Grenzen setzen

Kinder brauchen Grenzen, das ist klar. Genauso klar ist: Grenzen setzen ist richtig schwer. Dazu sind Ruhe und Sicherheit nötig und davon gibt es in unserer hektischen Zeit ziemlich wenig. Kleine Rituale im Tagesablauf helfen Eltern, innere Balance zu halten. Mal einfach aus dem Fenster sehen, eine Blume betrachten, ein kleiner Spaziergang oder ein Kaffee allein am frühen Morgen können kleine Inseln sein. Erst aus der Ruhe heraus können Mutter oder Vater Stand halten und ihren Kindern -auch den schon etwas Älteren- eine wertvolle Stütze sein.

2019-05-14T16:04:12+00:0014 Mai, 2019|

Hinterlassen Sie einen Kommentar